Schreiben beflügelt!

Verschiedenen Studien habe es belegt: Schreiben als Teil der Therapie kann den Heilungsprozess entscheidend unterstützen.

Deshaöb bietet seit März die Berliner Charité gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs den Kurs „Charité-Kreativ: Schreib-Seminar“ an. Das Experten-Duo Sudijumi begleitet dabei die Teilnehmer des Therapeutischen Schreibens. Teilnehmen können Patientinnen der Frauenklinik der Charité, deren Angehörige  sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Charité. Und das beste nehmen dem therapeutischen Effekt: der Kurs wird kostenlos angeboten.

Termin: jeden 1. Donnerstag im Monat vorerst bis Ende des Jahres

Uhrzeit: 16:30 – 18:30 Uhr

Ort: Charité-CVK, Halle 9, Seminarraum 2.Etage

Anmeldungen bitte unter: anne-maria.mira-conti@charite.de