Neujahrsempfang

Am 22. Januar 2018 lud die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs erstmals Partner, Unterstützer, Helfer und Freunde ein, um sich für deren vielfältige Unterstützung zu bedanken. In der altehrwürdigen Bibliothek des Kaiserin Friedrich Hauses,  nur ein Steinwurf entfernt von der Charité-Mitte, begrüßte der Vorstand Prof. Elisabeth Steinhagen-Thiessen und Prof. Jalid Sehouli die Gäste. In einem  Rückblick sowie einer Vorausschau konnte das Publikum einen umfassenden Überblick zu den Projekten, Leistungen und Visionen der Stiftung erhalten. So war für jeden Gast deutlich erkennbar, dass die Unterstützungen auch zielgerichtet verwendet werden und dort ankommt, wo sie gebraucht wird: bei den Patientinnen, ihren Familien und Freunden und den betreuenden Partnern.

Unter den Gästen waren auch Wolfgang Kohlhaase, der Teil der Jury zu unserem 1. Literaturwettbewerb ist, und seine Ehefrau Emöke Poesteny, die eine der bekanntesten Tänzerinnen und Choreografinnen war.

Auch an dieser Stellen sagen wir noch einmal von Herzen „Vielen Dank für das Vertrauen und die Mithilfe“!

tischrunde1

EST-RA

 

rede sehouli

 

SuseF

Tisch-nah

 

Tischrunde2

diehm runder tisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

thiessen_herchenhan Team Stiftung ESK SteihagenT Sehouli_emöke_co

 

 

Luise_suse Gäste1 Gäste2 Gäste4 Gäste6 Kamerateam PösztenyKohlhaase  arndt_Grosserede shouli2