Filme

Film „Stilles Erbe oder Zufall?“

Angelina Jolie ist selbst Betroffene und hat es in die Öffentlichkeit getragen: die vererbbare Genmutation BRCA, die dafür verantwortlich ist, dass Frauen mit einer größeren Wahrscheinlichkeit an Brust- und/ oder Eierstockkrebs erkranken können. Der Film zeigt, wie man als Betroffene und Familie mit der Diagnose Eierstockkrebs und einer möglichen Vererbung der BRCA-Genmutation umgeht, was ein Gentest bedeutet sowie welche aktuellen neuen Therapieansätze genau für die Eierstockkrebs-Patientinnen mit einer nachgewiesenen BRCA Genveränderung zur Verfügung stehen.

Der Film ist auch direkt auf Youtube abrufbar. Hier geht es zur ➤ deutschsprachigen Version.

 

 

Film „Die zweite Stimme“

Dokumentar- und Aufklärungsfilm zu Erkrankung, Therapie und Leben mit Eierstockkrebs.
Der Film wird in Deutsch, ➤ Arabisch, ➤ Türkisch, ➤ Englisch und als ➤ Hörfilmfassung veröffentlicht.
Länge: 32 Min, erhältlich als DVD

 

 

Film „Dee Mickey – Mein Weg gegen den malignen Aszites“

Dokumentarfilm zu Therapie und Leben mit krebsbedingter Bauchwassersucht
Länge: 41:40 Min., erhältlich als DVD